Geschafft!

Wir haben es geschafft! Die Heidelberger Piraten sind bei der Kommunalwahl mit 2,64% der Stimmen und somit einem Sitz in den neu gewählten Heidelberger Gemeinderat eingezogen. Und auch ich persönlich habe es geschafft, denn diesen Sitz werde ich besetzen.

Ich sehe das Ergebnis alles in allem als großen Erfolg an. Wir haben in Heidelberg etwas geschafft, was in vielen anderen Städten und Gemeinden nicht gelungen ist. Uns ist es gelungen, eine Liste mit 48 Personen zusammenzustellen, und in einem trotz sehr dünner Personaldecke hervorragenden Wahlkampf genügend Menschen davon zu überzeugen, uns zu wählen. Aus dem Stand heraus können wir damit sehr zufrieden sein, zumal auch viele weitere Listenkandidierende hervorragende persönliche Ergebnisse erzielt haben. Natürlich ist es schade, dass es nicht für einen zweiten Sitz gereicht hat. Aber das schmälert den eigentlichen Erfolg, dass wir diesen Weg erfolgreich gegangen sind, nicht.

Darüber hinaus haben wir auch ein beachtliches Europawahlergebnis eingefahren, das nicht nur über dem Bundesergebnis lag, sondern zudem auch noch eine glatte Verdopplung des letzten Heidelberger Europawahlergebnisses darstellt.

Ich danke allen, die an diesem Wahlkampf tatkräftig mitgewirkt und so unseren Erfolg ermöglicht haben. Und ich danke allen, die uns gewählt haben, für das Vertrauen. Ich werde alles geben, um dem gerecht zu werden.

2 Kommentare

  1. 1
    Christoph Rothfuß

    Hallo Alex,
    auf auf diesem Wege nochmal herzlichen Glückwunsch und auf eine gute Zusammenarbeit. Vor 5 Jahren hat uns Grünen knapp Stimmen gefehlt um einen weiteren Sitz zu erreichen, diesmal waren wir im Glück und erhielten den letzten Sitz. Euch haben auf diesen 10840 Stimmen oder 226 Wähler gefehlt.
    Grüße Christoph

    • Dir und euch auch herzlichen Glückwunsch. Das mit der Zusammenarbeit hat ja gestern schon mal recht gut geklappt. Danke dafür. 🙂 Dass wir am Ende relativ weit vom zweiten Sitz weg waren, ist mir klar. Trotzdem ist es schade.

Was denkst du?